Panorama

Freispruch für Ulvi K. erwartet Staatsanwaltschaft enttäuscht Beobachter im Peggy-Prozess

Der neue Mordprozess um die seit 13 Jahren verschwundene Peggy steht vor dem Abschluss. Staatsanwaltschaft und Verteidigung sind sich in ihrer Forderung einig: Sie plädieren dafür, dass der geistig behinderte Ulvi K. freigesprochen wird. Experten sind allerdings mit dem Auftritt der Staatsanwaltschaft nicht zufrieden.
Videos meistgesehen
Alle Videos