Panorama

Provokation nach Straßburger Urteil Ströbele für Inzest-Legalisierung

Inzest darf in Deutschland weiter bestraft werden. Die Straßburger Richter wiesen die Beschwerde eines 35-Jährigen aus Leipzig einstimmig ab. Er hatte jahrelang mit seiner Schwester eine Liebesbeziehung und musste dafür mehrmals ins Gefängnis. Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele kritisiert das Urteil des Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.