Panorama

Schwerverbrechen in Potsdam Tatverdächtige in Psychatrie eingewiesen

In einem Behinderten-Wohnheim der Oberklinik in Potsdam werden vier Leichen gefunden. Die Opfer sollen durch schwere Gewalteinwirkung verstorben sein. Die Polizei nimmt eine 51-jährige Frau unter dringendem Tatverdacht fest, weist sie anschließend in die Psychatrie ein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.