Mord an Freiburger Studentin Tatverdächtiger Hussein K. sagt vor Gericht aus

In Freiburg wird die 19-jährige Maria L. tot am Flussufer entdeckt. Ein einzelnes Haar am Tatort führt die Ermittler schließlich zu Hussein K., der die Studentin missbraucht und ermordet haben soll. Er muss sich nun vor Gericht verantworten. Vor dem Verhandlungsgebäude sammeln sich unterdessen Flüchtlingsgegner.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen