Panorama

Misshandelt, verwitwet, verraten Tausende Frauen und Kinder von IS-Kämpfern sitzen in Syrien fest

In Nordsyrien leben Tausende Frauen und Kinder von getöteten oder inhaftierten IS-Kämpfern. Den syrischen Behörden sind sie ein Dorn im Auge, in ihren Heimatländern meist unerwünscht. Und so leben sie weiter hinter Zäunen und blicken in eine ungewisse Zukunft.
Videos meistgesehen
Alle Videos