Panorama

Elf Tote bei Anschlag auf US-Synagoge Trump fordert schnelle Todesstrafe für Mörder

Während einer religiösen Zeremonie stürmt ein Mann in eine Synagoge in Pittsburgh und schießt um sich. Elf Menschen sterben, der Täter wird festgenommen. Während die Trauer im US-Bundesstaat Pennsylvania groß ist, hat Präsident Trump eine ganz eigene Meinung zu dem Vorfall.
Videos meistgesehen
Alle Videos