Panorama

Vier Schüsse auf Austauschschüler US-Staatsanwaltschaft wirft Täter vorsätzliche Tötung vor

War es Selbstverteidigung oder vorsätzliche Tötung? Diese Frage muss das Gericht im Fall des erschossenen deutschen Austauschschülers in den USA klären. Der 17 Jahre alte Diren aus Hamburg war in der Nacht zu Sonntag in Montana von einem Hausbesitzer erschossen worden, weil der ihn für einen Einbrecher hielt. Was aber hatte der Jugendliche nachts in der fremden Garage zu suchen?
Videos meistgesehen
Alle Videos