Freiwillige trotzen dem Krieg Menschen in Odessa zerrissen zwischen Tränen und Mut

Am Bahnhof von Odessa drängen sich unzählige Schutzsuchende. Die Stadt im Süden der Ukraine wappnet sich seit Wochen für einen großen Angriff der russischen Invasoren. Familien werden zerrissen, viele fliehen. Doch Freiwillige in der Region organisieren im Akkord den Widerstand und die Versorgung.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen