Panorama

Schettino schuldig gesprochen Unglückskapitän muss lange Haftstrafe antreten

Es ist das Ende des Mammutprozesses gegen Francesco Schettino. Die Richter verurteilen den italienischen Unglückskapitän der "Costa Concordia" zu 16 Jahren Haft. Schettino weißt weiterhin alle Schuld von sich und sieht sich als Bauernopfer.
Videos meistgesehen
Alle Videos