Umstrittenes Urteil Urteil: Rot-Sünder im SUV muss höheres Bußgeld zahlen

Das Amtsgericht Frankfurt verurteilt einen SUV-Fahrer zu einer Strafe von 350 Euro und einem Monat Fahrverbot für das Überfahren einer roten Ampel. Eigentlich ist dafür ein 200-Euro-Bußgeld vorgesehen. Doch SUV bedrohten Fußgänger in besonderem Maß, lautet das noch nicht rechtskräftige Urteil.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen