Panorama

PK am Germanwings-Jahrestag Vater zweifelt an der Schuld von Lubitz

Vor zwei Jahren stürzt eine Germanwings-Maschine in den französischen Alpen ab. 150 Menschen sterben. Copilot Andreas Lubitz hatte das Flugzeug in Selbstmordabsicht gegen ein Bergmassiv gesteuert, so die Ermittler. Sein Vater glaubt nicht an diese Darstellung und gibt eine Pressekonferenz - zeitgleich zu den Gedenkveranstaltungen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.