Panorama

Bordell-Schließung durch Corona Viele Prostituierte arbeiten illegal in Privatwohnungen

Das Coronavirus überträgt sich, wenn Menschen sich zu nahe kommen. Bordelle sind deshalb geschlossen. Die Polizei beobachtet indes mit Sorge, dass sich die Prostitution illegal in Privat-Wohnungen verlagert. Das verschärft das Problem. Denn so lassen sich mögliche Ansteckungen nicht nachverfolgen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.