Panorama

Alexander Dobrindt im Interview "Vier-Augen-Prinzip ist richtig"

Fluggesellschaften in Deutschland und auf der ganzen Welt führen nach der Germanwings-Katastrophe die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein. Sie wollen keine Piloten mehr allein im Cockpit erlauben. Nach Abstimmung mit dem Verkehrsministerium und dem Bundes-Luftfahrtamt wird das neue vorläufige Verfahren von den deutschen Airlines ab sofort eingeführt. Über diesen Schritt und weitere Konsequenzen spricht n-tv mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU).
Videos meistgesehen
Alle Videos