Alkohol, Tabak, Mediennutzung Wie die Corona-Krise Suchtgefahren verschärft

Die lange Zeit der Lockdowns hat wohl bei Jedem und Jeder psychische Spuren hinterlassen. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen sieht einen gefährlichen Trend: Viele seien in der Zeit der Pandemie anfälliger für Süchte geworden. Das betrifft jedoch nicht nur Erwachsene.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen