Neue Debatte um Raubtier entbrennt: Wolf tötet über 40 Schafe im Schwarzwald

01.05.18 – 01:40 min

Als ein Schäfer im baden-württembergischen Bad Wildbad seine Herde besucht, macht er eine grauenvolle Entdeckung. Rund 40 Tiere liegen verendet in dem umzäunten Areal. Ein Wolf soll über den nahen Fluss in das Gehege eingedrungen sein und die Schafe getötet haben. Der Vorfall befeuert die Diskussion um die Raubtiere in Deutschland erneut.

Weitere Videos