Panorama

Zinn zu ernüchterndem Ergebnis "Würde WHO-Studie nicht zu große Bedeutung beimessen"

Remdesivir ist das erste in Europa zugelassene Corona-Medikament. Einer neuen WHO-Studie zufolge soll es aber wenig helfen. Hygieneexperte Dr. Georg-Christian Zinn misst dem Studienergebnis "eine nicht zu große Bedeutung" bei. Warum, erklärt er im Interview mit ntv.
Videos meistgesehen
Alle Videos