Panorama

Studie der WHO Zu lange Arbeitswochen steigern Herzinfarkt-Risiko

Überarbeitung macht krank und steigert das Herzinfarkt-Risiko um 17 Prozent. Die Gefahr, einen Schlaganfall zu erleiden, steigt bei zu langen Arbeitswochen sogar um 35 Prozent. Das besagt eine aktuelle Studie der WHO, wonach vor allem Männer ab 40 gefährdet sind.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.