Politik

Zwei tote Bundeswehrsoldaten in Mali Abgestürzter Kampfhubschrauber verlor Rotorblätter

Am 26. Juli stürzt in Mali ein "Tiger"-Kampfhubschrauber der Bundeswehr ab. Beide Soldaten an Bord sind sofort tot. Jetzt wird bekannt: Vor dem Aufprall auf die Erde verliert der Hubschrauber offenbar seine Rotorblätter.
Videos meistgesehen
Alle Videos