Buh-Rufe für Lucke AfD wählt Petry zur alleinigen Vorsitzenden

Der monatelange Machtkampf der Alternative für Deutschland ist entschieden: Frauke Petry führt die AfD in Zukunft alleine. Sie setzt sich mit 60 Prozent der Stimmen gegen den Parteigründer Bernd Lucke durch, der bei seiner Rede Buh-Rufe erntet. Auch wenn es jetzt Klarheit über die Führung der AfD gibt - das Ergebnis ändert nichts an der tiefen Spaltung der Partei.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen