Politik

Unterwegs mit Menschenschmugglern Afghanische Schlepper machen Geschäft ihres Lebens

Vor gut 100 Tagen verlässt der letzte US-Soldat nach fast 20 Jahren Krieg Afghanistan. Die Wirtschaft befindet sich seither im freien Fall. Für viele Menschen wird die Not unerträglich - sie versuchen, aus ihrer Heimat zu fliehen und nach Europa zu gelangen. Die Zahl der Asylanträge steigt enorm.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.