Politik

Kritik auch an Deutschland Amnesty International prangert EU-Asylpolitik an

Im vergangenen Jahr werden in 112 Staaten Menschen misshandelt und gefoltert, in 101 Ländern das Recht auf freie Meinungsäußerung unterdrückt: Amnesty International beklagt in seinem Report 2013 nach wie vor eine hohe Zahl an Menschenrechtsverletzungen weltweit. Stark kritisiert wird auch der Umgang Europas mit Flüchtlingen - in Deutschland vor allem mit den Roma.
Videos meistgesehen
Alle Videos