Politik

Humanitäre Katastrophe in Libyen Antonia Rados im Reich der Menschenschmuggler

Die EU hat angesichts der Flüchtlingskrise im Mittelmeer Pläne für einen Militäreinsatz gegen Schlepperbanden. Bereits im Juni soll der Militäreinsatz gegen Schleuserbanden aus Libyen starten. n-tv Korrespondentin Antonia Rados ist in Libyen vor Ort - dort, wo die Flüchtlinge darauf warten, dass sie ein Zeichen von ihren Schleusern bekommen.
Videos meistgesehen
Alle Videos