Politik

Ende von Null-Toleranz im Görlitzer Park Berliner Senat gibt Kampf gegen Drogenhandel auf

Der Görlitzer Park gilt in Berlin als Inbegriff der Drogenkriminalität. Anwohner meiden das städtische Grün, Kinder spielen dort kaum noch. Auch ein verstärktes Polizeiaufgebot ändert daran zunächst nichts. Die rot-rot-grüne Regierung erklärt das Projekt daher für gescheitert und zieht die Beamten ab. Ein Skandal, finden nicht nur die Anwohner des Kreuzberger Parks.
Videos meistgesehen
Alle Videos