Politik

Lücke für bildungsferne Familien Betreuungsgeld schafft falsche Anreize

Das vor einem Jahr eingeführte Betreuungsgeld für Kinder, die zu Hause betreut werden, schadet der Bildung. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie des Deutschen Jugendinstituts und der Universität Dortmund. Grund: Besonders Migranten und Eltern mit geringerer Bildung nehmen die finanzielle Unterstützung an und verzichten dafür auf einen Kita-Platz.
Videos meistgesehen
Alle Videos