Politik

Neue Form der Kriegsführung? Bewaffneter Robo-Hund stößt ethische Debatte an

Auf einer Militärmesse in Washington ist ein bewaffneter Roboterhund zu bestaunen - ausgestattet mit Wärmekamera, Zoom und einem ferngesteuerten Gewehr. Kritiker und Ethikräte schauen besorgt auf derartige Entwicklungen, denn die Kriegsführung mit Robotern eröffnet moralische Dilemma.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.