Politik

Trumps Umgang mit der Pandemie Beyer: "Einige fühlen sich alleingelassen"

In den USA schießen die Infektionszahlen abermals in die Höhe, Präsident Trump gerät für seinen laxen Umgang mit der Pandemie arg in die Kritik. Peter Beyer, Transatlantik-Koordinator im Bundestag, stuft die Zahlen als "bedrücken" ein und mahnt zu internationaler Geschlossenheit.
Videos meistgesehen
Alle Videos