Nach Tötung von Al-Kaida-Chef Biden droht Feinden der USA: "Werden Sie ausschalten"

Die USA töten Al-Kaida-Chef Aiman Al-Sawahiri mit einem Drohnenanschlag in Afghanistan. US-Präsident Biden übernimmt die Verantwortung für den Angriff und droht den Feinden der USA mit demselben Schicksal. Auf den Terrorfürsten hatten die USA ein Kopfgeld von 25 Millionen Dollar ausgesetzt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen