Neuer Skandal der Lebensmittelindustrie: Bio-Eier kommen aus Käfighaltung

25.02.13 – 01:30 min

Der nächste Lebensmittelskandal rückt angebliche Bio-Eier in den Fokus. 200 Geflügelbetriebe vor allem aus Niedersachsen stehen im Verdacht, Legehennen in zu kleinen Ställen zusammengepfercht zu haben. Die Eier sollen, obwohl mit Biosiegel ausgezeichnet, gegen geltende Verordnungen verstoßen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos