Politik

Wackeliges Abkommen in Syrien Bürgerkriegsparteien lassen die Waffen ruhen - vorerst

Auch wenn die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte von einzeln Angriffen durch Assad-Truppen berichtet, scheint die Waffenruhe im Bürgerkriegsland vorerst zu halten. Bereits zu Beginn des Abkommes macht Machthaber Baschar al-Assad jedoch die aufkeimende Hoffnung auf einen Fortschritt im Friedensprozess zunichte.
Videos meistgesehen
Alle Videos