Politik

Nach Absturz in Sevilla Bundeswehr setzt Testflüge mit A400M aus

Die Bundeswehr zieht Konsequenzen aus dem Absturz eines Airbus A400M in Spanien: Die Maschine des gleichen Typs der Luftwaffe soll mindestens so lange am Boden bleiben, bis Airbus die Absturzursache geklärt hat. Bei dem Unglück nahe Sevilla am Samstag waren vier Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere wurden schwer verletzt.
Videos meistgesehen
Alle Videos