Bundeswehr.jpg

Registriert als Asylbewerber Bundeswehrsoldat wegen Terrorverdachts festgenommen

Die Behörden nehmen einen Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts fest. Der 28-Jährige scheint ein Doppelleben zu führen: Als Asylbewerber in Bayern sowie als Soldat, stationiert im Elsass. Wie sich der Mann als syrischer Flüchtling ausgeben kann, ist unklar, er spricht kein Wort Arabisch. Die Staatsanwaltschaft geht von fremdenfeindlichen Motiven aus.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen