Politik

14 Jahre Streit um Lkw-Maut beendet Daimler und Telekom zahlen Milliarden an den Staat nach

Die Lkw-Maut ist für die Staatskasse eine lukrative Einnahmequelle - die zwei Jahre verspätet an den Start ging. Die Systeme des Betreibers waren nicht einsatzbereit. 14 Jahre lang stritten Regierung und Anbieter vor Gericht um den Milliardenschaden - und haben sich nun geeinigt. Die Opposition klagt, der Bund habe sich von Telekom und Daimler über den Tisch ziehen lassen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.