Politik

Cyber-Attacke auf den Bundestag De Maizière bietet Hilfe des Verfassungsschutzes an

Die Hacker-Attacke auf den Bundestag hat Konsequenzen auf das vom Bundestag verabschiedete IT-Sicherheitsgesetz: Anders als ursprünglich geplant müssen nicht nur Unternehmen, sondern auch Computersysteme der Bundesbehörden bestimmte Mindestanforderungen erfüllen. Unterdessen bietet Bundesinnenminister Thomas de Maizière dem Bundestag die Hilfe des Verfassungsschutzes für die Aufklärung des Cyberangriffs an. Erst am Freitag wurde bekannt, dass die Spur des Angriffs nach Russland führt.
Videos meistgesehen
Alle Videos