Automatische Gesichtserkennung in Berlin: De Maizière verlängert umstrittenes Pilotprojekt

16.12.17 12:14 Uhr – 01:34 min

Am Berliner Südkreuz testet die Bundespolizei mithilfe zahlreicher Kameras und rund 300 Freiwilligen die automatische Gesichtserkennung. Innenminister Thomas de Maizière ist mit den ersten Ergebnissen zufrieden und verlängert das Experiment um ein halbes Jahr. Datenschützer sind wenig begeistert.

Videos meistgesehen
Weitere Videos