Schneider im "ntv Frühstart" "Der wirklich schwierige Monat wird der Oktober"

Enorme Preisanstiege belasten Verbraucher schon jetzt, doch das ist erst der Anfang. Ulrich Schneider, Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbands, ist sicher: Es wird Haushalte geben, die Rechnungen nicht bezahlen können. Die Regierung handele zu spät und zu wenig, kritisiert er im "ntv Frühstart".
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen