Politik

Alexander Gauland im n-tv Interview "Die Partei lässt sich ungern dominieren"

In einem kleinen Wahlkrimi setzt sich Alexander Gauland als Co-Chef an die Spitze der AfD. Im Interview mit n-tv erklärt der 76-Jährige, wie es zur Spontan-Kandidatur kam und warum seine Partei noch immer ein "gäriger Haufen" ist.
Videos meistgesehen
Alle Videos