Merkel, Schulz, Seehofer: Drei Angeschlagene, die regieren wollen

22.01.18 15:29 Uhr – 02:28 min

Auch nach dem SPD-Votum für eine Große Koalition bleibt die Regierungsbildung eine Zitterpartie. Für die Parteichefs von CDU, SPD und CSU steht viel auf dem Spiel. Alle drei sind angeschlagen. Wahlverluste und innerparteiliche Grabenkämpfe lassen den Rückhalt bröckeln.

Videos meistgesehen
Weitere Videos