Politik

Einblick in perfide Methoden Ehemalige Kindersoldaten berichten über Gehirnwäsche durch den IS

Kinder in den sicheren Tod schicken, um möglichst viele andere zu töten: Der IS setzt immer stärker auf diese schreckliche Strategie. Der Grund: Kinder erwecken weniger Verdacht und sind leichter zu manipulieren. Ehemalige IS-Kindersoldaten geben einen seltenen Einblick in die perfide Methode dieser terroristischen Gehirnwäsche.
Videos meistgesehen
Alle Videos