Politik

Paul Ziemiak zur Berlin-Wahl "Eine Nachfolgepartei der SED in der Regierung ist traurig"

17,6 Prozent erreicht die CDU bei der Landtagswahl in Berlin. Ein historischer Tiefpunkt für die Christdemokraten. Welche Bedeutung dies nun für die Stadt hat und welche politischen Weichen bis zur Bundestagswahl gestellt werden müssen, verrät der Vorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak, im n-tv Interview.
Videos meistgesehen
Alle Videos