Politik

Feuerwehrchef Gräfling zum Amri-Anschlag "Einige Kollegen haben das noch nicht verarbeitet"

Vor einem Jahr klingelt um 20.07 Uhr das Telefon bei der Berliner Feuerwehr. Deren Chef Wilfried Gräfling erfährt zunächst von einem Verkehrsunfall am Breitscheidplatz. Als er wenig später vor Ort eintrifft, ist klar: Es ist ein Anschlag mit Toten und Verletzten. n-tv spricht mit Gräfling über den emotional belastenden Einsatz und dessen Folgen für ihn und seine Kollegen.
Videos meistgesehen
Alle Videos