"Wir waren 35 Tage im Keller" Einwohner kehren ins verwüstete Butscha zurück

Nachdem der russische Rückzug aus Butscha Bilder des Grauens preisgibt, kehren die Einwohner langsam in den Kiewer Vorort zurück. Viel ist nicht übrig von dem, was sie kennen. Alle haben fürchterliche Kriegsschrecken durchlebt, einige dürfen sich über Wiedersehen freuen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen