Politik

Lukaschenkos Erpressungsversuch Emmerich: "Natürlich steckt Russland dahinter"

Belarus' Staatsoberhaupt Alexander Lukaschenko übt durch seine Flüchtlingspolitik gezielten Druck auf die EU-Mitgliedsstaaten aus. ntv-Reporter Dirk Emmerich stellt im Gespräch mit ntv klar: Ohne Putins Segen wäre der Vorgang nicht denkbar.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.