imago_st_020507400052_61019724.jpg4023545483805106525.jpg

Angeschlagener "großer Meister" Erdogan buhlt in Berlin um Wählerstimmen

Türkischer Wahlkampf mitten in Deutschland: Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan wirbt bei seinem Berlinbesuch vor mehr als 4000 Anhängern um Stimmen für die Präsidentschaftswahl im August. Anlass: 1,5 Millionen wahlberechtigte Deutschtürken dürfen erstmals auch in Deutschland abstimmen. Zuvor hatte Erdogan sich noch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen, um über einen EU-Beitritt der Türkei zu sprechen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen