Politik

Wahlkampfauftritt vor Auslandstürken Erdogan wirbt in Sarajevo um Stimmen

Gut einen Monat vor den Wahlen in der Türkei macht Präsident Recep Tayyip Erdogan Wahlkampf in Bosnien und Herzegowina. Weil er in anderen europäischen Ländern - darunter auch Deutschland - nicht auftreten darf, wirbt er nun in der Hauptstadt Sarajevo um die Stimmen der Auslandstürken. Die reisen für Erdogans Auftritt in Scharen an.
Videos meistgesehen
Alle Videos