Experte zu Putins möglichem Plan "Feuerpause anbieten - und dann erst recht schießen"

Im südukrainischen Mariupol wird erneut eine Feuerpause vereinbart, um Zivilisten aus der Stadt zu bringen. Militärexperte Thomas Wiegold verweist jedoch auf Erkenntnisse aus Russlands Vorgehen in Syrien: Dahinter könnte eine perfide und tödliche Strategie stecken.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen