Schluss mit Mathe, Bio und Chemie Finnland plant Abschaffung klassischer Schulfächer

Finnland will klassische Schulfächer Mathematik, Geografie und Chemie abschaffen. Stattdessen sollen Wissen und Fertigkeiten in themenbezogenen Projekten, wie beispielsweise dem Umweltschutz vermittelt werden. So sollen die finnischen Schüler, die seit Jahren in den Pisa- Studien ganz weit vorn auftauchen, noch besser verstehen, was sie mit dem gelernten Stoff anfangen können.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen