Politik

"Ich kann nicht schwimmen" Flüchtling berichtet von Bootsunglück auf dem Mittelmeer

Als die Italienische Küstenwache die Insassen eines völlig überladenen Flüchtlingsbootes retten will, kommt es zur Katastrophe. Weil die Menschen an Bord zu den Rettern eilen, kentert das Boot. In wenigen Sekunden treiben Dutzende Flüchtlinge im Wasser, viele können nicht schwimmen. Sieben Menschen überleben das Unglück nicht. Ein Überlebender schildert die dramatischen Momente.
Videos meistgesehen
Alle Videos