Politik

Organe nur für potenzielle Spender? Gesundheitsökonom stellt Transplantationsregeln infrage

Da die Organspende-Bereitschaft derzeit nur bei 30 Prozent liegt, fordert der Gesundheitsökonom Robert Nuscheler eine Abkehr von der bisherigen Praxis. Sein Vorschlag: Der Besitz eines Spenderausweises muss Grundvoraussetzung für den Erhalt eines Organs sein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.