Politik

Organe nur für potenzielle Spender? Gesundheitsökonom stellt Transplantationsregeln infrage

Da die Organspende-Bereitschaft derzeit nur bei 30 Prozent liegt, fordert der Gesundheitsökonom Robert Nuscheler eine Abkehr von der bisherigen Praxis. Sein Vorschlag: Der Besitz eines Spenderausweises muss Grundvoraussetzung für den Erhalt eines Organs sein.
Videos meistgesehen
Alle Videos