Politik

Nach Vorfällen in Ellwangen Gewerkschaft der Polizei kritisiert Einrichtung großer Flüchtlingszentren

27 Personen werden bei einem Großeinsatz der Polizei in einem Flüchtlingsheim in Ellwangen festgenommen. Sie hatten die Abschiebung eines Mannes aus Togo verhindert. Jetzt drohen ihnen Strafverfahren. Die Gewerkschaft der Polizei kritisiert nach den Vorfällen in der Landeserstaufnahme indes die Einrichtung großer Asylunterkünfte, wie die von Innenminister Horst Seehofer geplanten "Ankerzentren".
Videos meistgesehen
Alle Videos