Politik

Spannung vor der Wahl Griechen entscheiden über ihre Zukunft

Mit gerade 40 Jahren könnte Alexis Tsipras nach der Parlamentswahl am Sonntag der jüngste Ministerpräsident Griechenlands seit 150 Jahren werden. Obwohl der Chef des Linksbündnisses Syriza bis vor einigen Jahren im Land noch kaum bekannt war, setzen nun viele von der Finanzkrise und den harten Sparmaßnahmen gebeutelte Griechen auf den Politiker. Die internationalen Geldgeber des Landes fürchten hingegen seinen Sieg.
Videos meistgesehen
Alle Videos